KAMINHOLZ

Holz bis vor die Hütte geliefert

Holz bis vor die Hütte geliefert

Buche, Eiche, Esche Bestes Laub-Mischholz*, fertig geschnitten und gespalten, zum sofortigen Gebrauch oder zum selber vorlagern

33 cm Länge - frisch --> 110 EUR / SRm

25 cm Länge - frisch --> 120 EUR / SRm

33 cm Länge - trocken --> 140 EUR / SRm

25 cm Länge - trocken --> 150 EUR / SRm

super Angebot - nur für Kurze Zeit

super Angebot - nur für Kurze Zeit

Fichten-Kaminholz Derzeit bei uns im Angebot: Super trockenes Fichtenholz in 30cm Länge. Das Holz ist fertig geschnitten und gespalten und eignet sich somit für den sofortigen Gebrauch.

30 cm - trocken --> 80 EUR / SRm

25 cm - trocken --> 85 EUR / SRm

Holz zum selber transportieren

Holz zum selber transportieren

Buche, Eiche, Esche Holen Sie sich immer nur so viel wie sie brauchen. Spitzen Laub-Mischholz* ofenfertig geschnitten und gespalten zum sofortigen Gebrauch geeignet. Kompackt verpackt auf Europalette im Netz zum selbst abholen.

33 cm - frisch --> 110 EUR / SRm

25 cm - frisch --> 120 EUR / SRm

33 cm - trocken --> 140 EUR / SRm

25 cm - trocken --> 150 EUR / SRm

Handliche Kaminholz-Säcke

Handliche Kaminholz-Säcke

ca. 12kg Kaminholz-Säcke Das Holz ist auf ca. 25cm Länge geschnitten, etwas feiner gespalten und getrocknet. So eignet sich unser Holz ideal für schöne Stunden zu zweit vor dem Kamin, oder für einen gemütlichen Abend am Lagerfeuer. Das Buchenholz eignet sich auch wunderbar zum Fisch oder Fleisch räuchern/smoken.

1 Sack ca. 12 kg ------> 8 EUR

5 Säcke á ca. 12 kg --> 35 EUR + einen Sack Anzündholz gratis dazu

Anzündholz aus eigener Produktion

Anzündholz aus eigener Produktion

ca. 3 kg Anzündholz-Säcke Das Holz ist auf ca. 20cm Länge geschnitten, in ca. 2x2cm dicke Stücke gespalten und getrocknet. So eignet sich unser Anzündholz ideal zum anfeuern Ihres Kamins, Ofens oder Ihrer Feuerschale.

1 Sack ca. 3 kg ------> 4 EUR

3 Säcke á ca. 3 kg --> 10 EUR

Sie haben eine Wunschlänge für Ihr Kaminholz ? Oder möchten es gröber oder feiner gespalten haben ? Sprechnen Sie und gerne an.

Das Holz von Kaminholz Große Albers GbR weißt eine super Qualität auf. Unser trockenes Holz hat eine Restfeuchte von unter 20%, welche für eine optimale Verbrennung steht. Mit feuchterem Holz erzeugen Sie eine unreine Verbrennung und einen höheren CO² ausstoß. So eignet sich unser Holz optimal für alle Ofen oder Kamintypen, so wie Lagerfeuer, Feuerschalen oder auch zum Fleisch oder Fisch grillen/räuchern(smoken). Unser Holz kommt ausschließlich aus nachweislich, nachhaltig bewirtschafteten Wäldern ( PEFC zertifiziert).

Buchenholz zum heizen oder grillen/räuchern(smoken)
Warum Buchenholz? Buchenholz gilt als meist verwendete Holzart zur Gewinnung von Wärme, da es ein schönes Flammenbild und eine super Glutentwicklung aufweist. Bei trockenem Buchenholz hat man einen sehr sehr geringen Funkenflug/Spritzer aber dafür einen sehr effektiv hohen Heizwert. Durch den angenehmen geruch bei der Verbrennung von Buchenholz wird es gerne zum grillen oder räuchern von Fleich oder Fisch genommen.
Lackiertes, beschichtetes und behandeltes Holz hat im Ofen nichts zu suchen. Es erzeugt unnötige Emissionen, setzt Schadstoffe frei und beschädigt Ihre Feuerstätte und den Schornstein. Auch Sperrholz, Spanplatten, Faserplatten und andere geleimte Hölzer sind im Ofen nicht zugelassen.

WICHTIG !! Bei der Verbrennung des Rohstoffes Holz ist unbedingt auf die Restfeuchte zu achten. Buchenholz sollte nie mehr als 20% Restfeuchte aufweisen. Hierbei erzielt man den optimalen Heizwert. Durch den geringen Wassergehalt in dem Holz entstehen bei der Verbrennung weniger Schadstoffe und es bildet sich weniger Rußablagerung sowohl im Brennraum als auch im Schornstein. Das freut nicht nur Sie beim reinigen des Kamins, sondern auch den Schornsteinfeger bei der Jährlichen Kontrolle.
Weniger Rußablagerung, weniger Gefahr. Durch die Ablagerung von Ruß im Schornsteinen, kann es zu einem Schornsteinbrand kommen. Aus diesem Grund ist es um so wichtiger, den Schornstein jährlich kontrollieren zu lassen.
Erkundigen Sie sich bei Ihrem Schornsteinfeger vor Ort.


*Laub-Mischholz
 beinhaltet Buche, Eiche & Esche.
  Wenn wir unser Holz beim Förster kaufen, nehmen wir meistens ganze Bestände ab. So verhindern wir, dass das extra für die Kaminholzgewinnung gefälltes Holz liegen bleibt oder evtl kostenintensiv abtransportiert werden muss. Daher schleicht sich mal ein Stamm Eiche oder Esche dazwischen. Vom Heizwert         her, stehen diese beiden Holzarten der Buche aber nichts nach.

SRm = Schüttraummeter



 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram